Die neuesten Zitate


091219
15296"Am meisten Unruhe kommt ins Dorf durch das Geschwätz der eigenen Leute."
Zentralafrika (afrikanische Weisheit des Tages)
"Wir sollten dem Geschwätz nicht soviel Aufmerksamkeit schenken!" HS
15297"Wir haben uns die Erde nicht unterworfen. Wir haben ihr nur tiefe Wunden geschlagen."
Johannes Mario Simmel (1924-2009, österreichischer Schriftsteller)
"Und wir sind immer noch dabei!" HS
15298"Das Fatale am Paradies ist: Man kann es nur im Leichenwagen erreichen."
Sacha Guitry (1885greg.-1957, französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker)
"Um dagegen anzugehen, sollte uns bewusst sein, wir können auf Erden schon unser Paradies errichten!" HS
15299"Wenn wir uns nicht verändern, wachsen wir nicht. Wenn wir nicht wachsen, leben wir nicht wirklich."
Gail Sheehy (27.11.1937, amerikanische Schriftstellerin und Lektorin)
"Veränderungen gehören zum Leben, man sollte nur auf die Richtung achten!" HS
15300"Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!"
Marcus Aurelius (121-180, römischer Kaiser)
"Man kann nur zurück lächeln, wenn man den Tod nicht gleich erkennt!" HS